Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit_der_Natur_-_www
Ich liebe einen sauberen Planeten!
Dadurch gebe ich besonders acht auf die Nachhaltigkeit unserer genutzten und angebotenen Produkten. Neben der Achtsamkeit im alltäglichen Umgang, ist auch die Neubeschaffung ein wichtiger Teil, wodurch wir viel Energie sparen können. Die Neubeschaffung benötigt immer mehr Energie, als das zu halten, was wir bereits haben.
Kompostierbare Verpackungen
Nachhaltigkeit bedeutet für mich, den Kreis der Natur zu schließen. Produktverpackungen die nicht sinnvoll wieder genutzt werden, sind nicht genutzte Energien. Ich schließen den Kreis, indem wir neben recycelten Papier für die Samentüten, auch Kompostierbare Verpackungen und Folien nutzen!
Kompostierbare Verpackungen sind nicht nur nachhaltig und Umweltschonend, sondern tragen auch beim Humusaufbau im Kompost bei. Weniger Hausmüll und eine gute Boden Struktur im Kompost sind Vorteile, die wir aus dem täglich genutzten Müll gewinnen können.
Benjis seeds macht es vor und bewegt sich zielgerichtet darauf zu, auch Produkte anderer Menschen mit kompostierbaren Verpackungen auszustatten.
Bald kannst du hier auf meiner Website, passend zu deinen Handgemachten Produkten, kompostierbare Produkt-Verpackungen finden.
Kompost_organisch_-_www
Sammle deine Kompostierbaren Restverpackungen einfach in den BIO-Müll und werfe sie auf den Kompost
Nach nur 180 Tagen vollständig von der Natur in Erde umgewandelt
Zum Beispiel: 

Kompostierbare Verpackungen aus Kraftpapier, Bambus oder Biofolie
- Hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen
- Lebensmittelecht
- Kompostierbar und recycelbar
- Wasserabweisend
- Strapazierfähig
- 100 % nachhaltig und plastikfrei
Weitere interessante Informationen über Kunststoffe und deren Bezeichnungen 
Bio-basierte Kunststoffe 
Diese Materialien werden aus nachwachsenden Rohstoffen wie beispielsweise Mais, Stärke oder Cellulose hergestellt. Die Hergestellten Verpackungen sind in der Zusammensetzung 100 Prozent rückstandslos kompostierbar. Auch wenn die Zusammensetzungen im allgmeinen varieieren können und Industrien ein günstigeres Material beifügen was nicht kompostierbar ist, weisen unsere Verpackungen jederzeit 100 Prozent nachwachsende und kompostierbare Eigenschaften auf. 

Tipp: Bio-basierter Kunststoff muss nicht immer zwingend biologisch abbaubar sein. Zum Beispiel wird in Brasilien Zuckerrohr angebaut, aus dem Bio-PET hergestellt wird, was nicht biologisch abgebaut werden kann.
Kompostierbare Verpackungen 
Sind Materialien, die sich innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums durch klar definierte biologische Prozesse, wie durch Organismen, unter bestimmten Bedingungen 100 Prozent zersetzen. Dies ist eine neue Sonderform von biologisch abbaubaren Kunststoffen die mit modernen Technologien erreicht wird. Unsere kompostierbare Verpackungen werden unteranderem aus Polymilchsäure (PLA) hergestellt. Wie bei den bio-basierten Kunststoffen werden Verpackungen auch aus Mais, Stärke oder Cellulose gefertig.
Kompostierbar_Label_-_Compostable_lable_-_www
Mit diesem Label kannst Du beruhigt Deine Restverpackung in den Kompost werfen
Zusatz Tipp:
Bei den Biologisch abbaubaren Kunststoffen bezieht sich die Bezeichnung nur auf die Entsorgung der Materialien. 
Als biologisch abbaubar darf ein Kunststoff bezeichnet werden, wenn es sich innerhalb einer unbestimmten Zeit aufgrund biologischer Prozesse in Wasser und Kohlenstoffdioxid zersetzt. Verpackungen mit dieser Bezeichnung müssen nicht zwingend auf biologischen Materialien basieren. Auch über den Herstellungsprozess sagt diese Bezeichnung nichts aus.
Saatgut für deinen Garten
Interessante Samenfeste und nachbaufähige Sorten