Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Benjis

Soybean Edamame Green Shell [Glycine max]

Soybean Edamame Green Shell [Glycine max]

Normaler Preis €3,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,00 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Seeds

Nicht vorrätig

Tipps um den Wasserbedarf zu reduzieren

Wir empfehlen, die Beete zu mulchen
Erfahrungen haben gezeigt, dass durch das Abdecken des Bodens mit Heu oder Stroh die Verdunstung um 80 % reduziert werden kann. Wenn Du die Beete gleichmäßig feucht hältst, entsteht ein optimales feuchtes Mikroklima unter dem Mulch. Dies fördert nicht nur das Wachstum der Pflanzen, sondern reduziert auch den Wasserverbrauch enorm. Auf unserer Farm gießen wir nur alle 2-3 Tage und bewässern eine 200 m2 große Anbaufläche an der Algarve in Portugal mit 500l Wasser. Unsere Beete sind stets feucht, was das Pflanzenwachstum und die Erntequalität fördert.

Es empfiehlt sich außerdem, die Beete stets feucht zu halten, auch wenn das Bett eine gewisse Zeit lang nicht genutzt wird
Die Austrocknung des Bodens führt zu einem enormen Rückgang der Mikro- und Makroorganismen im Boden, was mit der Zeit zu einem unfruchtbaren Boden führt. Tests haben ergeben, dass der Wasserihnhalt im gesamten Beet bei vollflächiger Bewässerung über einen längeren Zeitraum länger verbleibt, als wenn nur punktuell gegossen wird. Aufgrund des geringen Volumens der gegossenen Flächen im Gegensatz zum großen Trockenvolumen, trocknen diese schneller aus, als wenn das gesamte Volumen des Beetes mit Feuchtigkeit gefüllt wird. Ähnlich wie beim Heizen in einer Wohnung.

Das Aufrechterhalten eines Energieniveaus erfordert immer weniger Energie, als dieses immer wieder erreichen zu müssen.

Versand und Abhol-Informationen

Versand
Wir bieten CTT-Versand für Saagut Europa und USA weit an! Bei uns erhältst Du immer eine Sendungsverfolgungsnummer, um Dein Paket zu verfolgen. Die Versandkosten unterscheiden sich je nach Versandregion. Hier eine Auflistung der Regionen und Preise:

Nationaler Versand
Portugal (mit Azoren und Madeira-Inseln)
Umschlag oder Paket bis 500 g = 3,50 €
Paket bis 2 kg = 8 €
Paket über 2 kg = 16 €

Europa Versand
Umschlag bis 100g = 7€
Paket bis 500g = 9,50€
Paket bis 1kg = 14€
Paket bis 2kg = 20€
Paket über 2kg = 40€

USA Versand
Umschlag bis 100 g = 7,50 €
Paket bis 500 g = 15,50 €
Paket bis 1 kg = 24 €
Paket bis 2 kg = 33,50 €
Paket über 2 kg = 67 €

Nachdem Du Deine Bestellung mit dem Bezahlen abgeschlossen hast, erhältst Du von uns eine Versandbestätigungs-E-Mail mit Deiner Sendungsverfolgungsnummer.


Abholung
Du kannst Deine Bestellung jederzeit von 12 bis 20 Uhr oder nach Terminvereinbarung bei uns vor Ort oder auf den von uns besuchten Märkten abholen.

Trage einfach den gewünschten Markt zum abholen in das Bemerkungsfeld im Warenkorb ein.

Die Märkte findest du im Menü auf unserer Website oder unter diesem Link: https://www.benjis.net/pages/market-dates

The soybean is a well-known annual Asian legume and has been cultivated for at least 3000 years. The Green Shell comes from Japan. In principle, it needs a lot of warmth, but it is also adapted to the northern climate. It is grown just like other legumes.
Soy is extremely high in protein and can be used for an incredible number of different purposes. As an oilseed, it is one of the most important plants in the world.
In Central Europe, too, soybean kernels ripen without any problems and can be used fresh or dried. Soybeans harvested young, which can be prepared like peas and are called "edamame", are particularly tasty.

General information
Plant family: Fabaceae
Lifecycle: Annual
Culture duration: 150 days
Plant hight approx: 90-150 cm
Root type: Deep rooter
Nutrient requirements: Low
Water requirements: High
Winter hardiness: until -3°C
Location: Semi shady until sunny
Soil: Permeable and humus rich

Information on sowing and planting
Germ type: Dark germinator
Sowing depth: 1-3 cm
Best germination temperature: 12-18°C
Germination time: 10-20 days
Plant-, row distance: 15x40 cm

Optimal mix culture:
Unfavorable mix culture: Peas 

Planting information
Soybeans can be sown outdoors when the soil temperature is above 10°C, which is usually reached between February and March. Since soya needs a lot of time to ripen, it should always be sown before June. A preculture in the warm is also possible.
The ideal location for soybean cultivation is sunny, on soil that warms up quickly, is permeable and has good water retention. The pH should be between 6.5 and 7.
Up to 80 percent of the nitrogen requirement of soybeans is covered by the nodule bacteria. They bind atmospheric nitrogen and make it available to the plant. The soybean covers the remaining nitrogen requirement through the natural mineralization in the soil. Thus, fertilization is not necessary for a mineral-rich soil.
The seeds should not be sown deeper than 3 cm.
Soya can be sown in rows or in clusters.
In group planting, five to six seeds are planted together in a planting hole. The distance between the holes is approx. 40 cm and row spacing approx. 100 cm.
Soybeans feel most comfortable at temperatures between 20 and 25°C and in a wind-protected location. Since the soil is supplied with nitrogen via the roots, they should only be cut off after harvest and left in the soil.

The germination capacity of dried soybean seeds decreases rapidly.

Other names
Latin botanical names: Glycine max
English names: soy, soya
German names: Soja
Portuguese names: soja
Spanish names:
French names: 

Ingredients

Potent germination capacity: 1-2 years

  • Im Einklang mit der Natur hergestellt
  • Alle Samen und Setzlinge sind Genetisch stabil zur weiter Vermehrung
  • Unser Saatgut wird stets in regelmäßigen Abständen auf Keimfähigkeit überprüft
Vollständige Details anzeigen