Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Benjis seeds

Zucchini Alberello Di Sarzana [Cucurbita pepo]

Zucchini Alberello Di Sarzana [Cucurbita pepo]

Normaler Preis €3,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,00 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Saatgut

Die Zucchini 'Alberello di Sarzana' ist ein einjähriges, altes und traditionelles italienisches Fruchtgemüse. Die seltene und altbewährte Sorte hat seinen Ursprung in der Stadt Sarzana in Ligurien, im Norden Italiens. Die starkwüchsigen Pflanzen werden sehr groß und bilden zahlreiche hellgrüne marmorierte Früchte aus. Das Fruchtfleisch bleibt lange zart, ist fruchtig und entwickelt bei optimalen Bedingungen sehr aromatische Früchte. Die Sorte kann lange bis in den Herbst hinein geerntet werden.

Allgemeine Informationen
Pflanzenfamilie: Cucurbitaceae
Lebenszyklus: Einjährig
Tage bis zur Ernte: 90 Tage
Pflanzenhöhe ca.: 70 cm
Wurzeltyp: Tiefwurzler
Nährstoffbedarf: Starkzehrer
Wasserbedarf: Hoch
Winterhärte: bis 3°C
Standort: Sonnig bis halbschattig
Boden: Durchlässig, feucht, leicht lehmig, humos

pH-Wert: 6 bis 7

Informationen zur Aussaat und Pflanzung
Keimtyp: Dunkelkeimer
Saattiefe: 2-3 cm
Optimale Keimtemperatur: 18-24°C
Keimzeit: 5-10 Tage
Pflanz-, Reihenabstand: 100x100 cm

Optimale Mischkultur: Basilikum, Bohne, Borretsch, Kapuzinerkresse, Mais, Rote Beete, Spinat, Zwiebel, Kopfsalat, Lauch/Porree, Möhre, Petersilie, Erbse, Spinat, Sellerie, Kamille
Ungünstige Mischkultur: Dill, Gurke, Kürbis

Subtropen Klima (Mediterran) (z. B. Portugal, Spanien, Italien)
Ab März bei einer Umgebungstemperatur von mindestens 15°C direkt ins Freiland säen.

Gemäßigtes Klima (z. B. Deutschland, Schweiz, Polen)
Mitte Mai direkt nach den Eisheiligen ins frostfreie Freiland säen. Wir empfehlen eine Vorkultivierung in kleinen Töpfen von April bis Juni.

Allgemein
Der beste Zeitpunkt zum Keimen von Zucchini ist bei einer durchschnittlichen Nachttemperatur von 15°C. 
Zucchini ist frostempfindlich, wärmeliebend und bevorzugt einen sonnigen Standort, mit ausreichend Wasser und nährstoffreichen-humosen und lehmigen Boden. Bereite den Boden mit abgelagertem Tiermist vor. Staunässe vermeiden.

Zusätzliche Tipps
Eine ausreichende und gleichmäßige Bewässerung ist notwendig und wirkt sich positiv auf die Fruchtqualität aus. Um zügig einen feinen, krümeligen und durchlässigen Boden zu erhalten, empfiehlt sich eine zusätzliche Einarbeitung von Pflanzenkohle und Urgesteinsmehl.

Vermehrungsart
Die Ausbreitung erfolgt über Samen.

Pflanzen Pflege
Regelmäßiges ernten fördert die Neubildung von Früchten. Das Beet in dem Zucchini wächst sollte nie vollständig austrocknen, regelmäßige Wassergaben sind nötig um das Wachstum der Pflanzen stabil zu halten. Mit Tiermist vorbereitete Beete und die Pflanzung in Mischkultur, ersetzt zusätzliche Dünge gaben.

Keimfähigkeit der Samen: 4-5 Jahre

Andere Namen
Botanische Namen: Cucurbita pepo
Englische Namen: Courgette, Zucchini
Deutsche Namen: Zucchini
Portugiesische Namen: Abobrinha
Spanische Namen: Calabacín, Zapallitos
Französische Namen: Courgette

  • Im Einklang mit der Natur hergestellt
  • Alle Samen und Setzlinge sind Genetisch stabil zur weiter Vermehrung
  • Unser Saatgut wird stets in regelmäßigen Abständen auf Keimfähigkeit überprüft
Vollständige Details anzeigen