Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Benjis seeds

Königskerze [Verbascum densiflorum]

Königskerze [Verbascum densiflorum]

Normaler Preis €2,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €2,50 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Saatgut

Die Königskerze ist eine sehr alte zweijährige Heilpflanze, die in Südeuropa, Russland und Sibirien heimisch ist. Bereits in der Antike und von Hippokrates wurde sie als Heilpflanze erkannt und bei Wunden oder Atemwegserkrankungen eingesetzt. Sie wächst eindrucksvoll und bildet im ersten Jahr eine bodendeckende Blattrosette. Im zweiten Jahr entwickelt sie die wunderschönen und majestätischen gelben Blütenstände, die bis zu zwei Meter hoch werden und von allen Arten von Insekten gerne besucht werden. Die Art sät sich selbst aus und etabliert sich dauerhaft an geeigneten Standorten. Die Blüten enthalten viele Schleimstoffe und Saponine und sind daher in Form eines Tees ein gutes entspannendes schleimlösendes Mittel bei Erkältungen.

Allgemeine Informationen
Pflanzenfamilie: Scrophulariaceae
Lebenszyklus: Zweijährig
Tage bis zur Ernte: 100 Tage
Pflanzenhöhe ca.: 200 cm
Wurzeltyp: Tiefwurzler
Nährstoffbedarf: Schwachzehrer
Wasserbedarf: Gering
Winterhärte: bis -29°C
Standort: Sonnig
Boden: Durchlässig, leicht trocken, sandig-kiesig, lehmig, kalkhaltig

pH-Wert: 6,5 bis 8

Informationen zur Aussaat und Pflanzung
Keimtyp: Licht- und kaltkeimer
Saattiefe: 0 cm
Optimale Keimtemperatur: 20-25°C
Keimzeit: 10-85 Tage
Pflanz-, Reihenabstand: 30x40 cm

Optimale Mischkultur: -
Ungünstige Mischkultur: -

Subtropen Klima (Mediterran) (z. B. Portugal, Spanien, Italien)
Wir empfehlen eine Vorkultivierung in kleinen Schalen oder Töpfen von Februar bis Juni.

Gemäßigtes Klima (z. B. Deutschland, Schweiz, Polen)
Wir empfehlen eine Vorkultivierung in kleinen Schalen oder Töpfen von März bis Mai.

Allgemein
Samen benötigen eine 8 Wöchige Kälteeinwirkung, die durch eine künstliche Stratifizierung erreicht werden kann. Eine Direktsaat ist durch das mögliche austrocknen oder Wegtragen von kleinen Tieren wie Ameisen ungünstig. Daher Macht eine Vorkultivierung mehr Sinn. Säe die Samen in kleine Schalen oder Töpfe und pflanze Setzlinge oder Vorkultivierte Pflanzen in Töpfen einfach mit ausreichend platz zueinander direkt ins Freiland.
Königskerze bevorzugt einen vollsonnigen und warmen Standort mit durchlässigen, leicht trockenen, sandigen bis kiesigen, kalkhaltigen und lehmigen Boden.

Zusätzliche Tipps
Um zügig einen feinen, krümeligen und durchlässigen Boden zu erhalten, empfiehlt sich eine zusätzliche Einarbeitung von Pflanzenkohle und Urgesteinsmehl.

Vermehrungsart
Die Ausbreitung erfolgt über Samen oder durch Wurzelschnittlinge.

Pflanzen Pflege
Keine Pflege oder Dünge gaben benötigt.

Keimfähigkeit der Samen: 1-2 Jahre

Andere Namen
Botanische Namen: Verbascum densiflorum
Englische Namen: Mullein
Deutsche Namen: Königskerze, Wollkraut, Fackelblume
Portugiesische Namen: Verbasco
Spanische Namen: Gordolobo
Französische Namen: Molène

  • Im Einklang mit der Natur hergestellt
  • Alle Samen und Setzlinge sind Genetisch stabil zur weiter Vermehrung
  • Unser Saatgut wird stets in regelmäßigen Abständen auf Keimfähigkeit überprüft
Vollständige Details anzeigen