Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Benjis seeds

Koriander [Coriandrum sativum]

Koriander [Coriandrum sativum]

Normaler Preis €2,50 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €2,50 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Saatgut

Koriander ist eine einjährige Gewürz- und Heilpflanze, die ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, Südeuropa, Nordafrika und dem Nahen Osten stammt. Bereits in der Antike nutzten die Menschen diese Pflanze als Medizin. Wegen seines charakteristischen Geruchs und den Schutz vor Blattläusen und Kohlweißling wird das Kraut auch Insektenkraut genannt. Im 15. Jahrhundert wurde aus dieser Pflanze Parfüm hergestellt, heute wird das Kraut hauptsächlich als Gewürz verwendet. Die frischen Blätter können fast jedes Gericht bereichern und die Samen sind insbesondere in der ostasiatischen und orientalischen Küche sehr geschätzt. Alle Pflanzenteile sind essbar.

Allgemeine Informationen
Pflanzenfamilie: Apiaceae
Lebenszyklus: Einjährig
Tage bis zur Ernte: 100 Tage
Pflanzenhöhe ca.: 40 cm
Wurzeltyp: Tiefwurzler
Nährstoffbedarf: Schwachzehrer
Wasserbedarf: Mittel
Winterhärte: bis 3°C
Standort: Sonnig bis halbschattig
Boden: Durchlässig, lehmig, humos

pH-Wert: 6 bis 7

Informationen zur Aussaat und Pflanzung
Keimtyp: Dunkelkeimer
Saattiefe: 1-2 cm
Optimale Keimtemperatur: 15-20°C
Keimzeit: 7-21 Tage
Pflanz-, Reihenabstand: 10x25 cm

Optimale Mischkultur: Kartoffel, Ingwer, Erbse, Erdbeere, Gurke, Möhre, Kohl, Kohlrabi, Meerrettisch, Paprika, Bete, Salat, Sellerie, Stangenbohne, Tomate, Zwiebel, Anis, Basilikum, Borretsch, Dill, Estragon, Kapuzinerkresse, Kamille, Majoran, Minze, Rosmarin, Salbei, Schafgarbe, Senf, Sonnenblume, Thymian, Zitronenmelisse
Ungünstige Mischkultur: Petersilie, Rucola, Schnittlauch


Subtropen Klima (Mediterran) (z. B. Portugal, Spanien, Italien)
Säe direkt von Februar bis Mai oder im Herbst von September bis November ins Freiland.

Gemäßigtes Klima (z. B. Deutschland, Schweiz, Polen)
Säe direkt von April bis September ins Freiland.

Allgemein
Säe direkt in Reihen aus.
Koriander bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit einem durchlässigen und humosen Lehmboden. Bereite den Boden mit abgelagertem Tiermist vor. Staunässe vermeiden.

Zusätzliche Tipps
Ein trockner Boden begünstigt die Blütenbildung. Koriander hält Blattläuse und den Kohlweißling fern und lockt gleichzeitig bestäubende Insekten wie Schwebfliegen an. Um zügig einen feinen, krümeligen und durchlässigen Boden zu erhalten, empfiehlt sich eine zusätzliche Einarbeitung von Pflanzenkohle und Urgesteinsmehl.

Vermehrungsart
Die Ausbreitung erfolgt über Samen.

Pflanzen Pflege
Regelmäßige Wassergaben bewirken ein schnelleres Wachstum. Mit Tiermist vorbereitete Beete und die Pflanzung in Mischkultur, ersetzt zusätzliche Dünge gaben.

Keimfähigkeit der Samen: 3-6 Jahre

Andere Namen
Botanische Namen: Coriandrum sativum
Englische Namen: Cilantro
Deutsche Namen: Koriander, Insektenkraut
Portugiesische Namen: Coentro
Spanische Namen: Culantro, Coriandro
Französische Namen: Coriandre

  • Im Einklang mit der Natur hergestellt
  • Alle Samen und Setzlinge sind Genetisch stabil zur weiter Vermehrung
  • Unser Saatgut wird stets in regelmäßigen Abständen auf Keimfähigkeit überprüft
Vollständige Details anzeigen