Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Benjis seeds

Stängelkohl Cima Di Rapa Sessantina [Brassica rapa var. cymosa]

Stängelkohl Cima Di Rapa Sessantina [Brassica rapa var. cymosa]

Normaler Preis €3,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €3,00 EUR
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Saatgut

Der Stängelkohl 'Cima di Rapa Sessantina' ist eine alte einjährige Varietät des Mairübchens aus Apulien und Kampanien in Italien aus dem mediterranen Raum. Diese schnellwachsende Kohlart bildet nach nur 5 Wochen viele kleine Brokkoli-Röschen und Blätter aus. Der Geschmack der zarten Brokkoli knospen ist süßlich und leicht bitter und können roh oder gedünstet mit den Blättern und Stängel verzehrt werden. Ein Besonderer alter Verwandter des Rübstiel, mit den Eigenschaften von Senf und Brokkoli, für den Ganzjahres Anbau in subtropischen Klima und ein klassisches Wintergemüse. Kann schon nach wenigen Wochen erntefrisches Grün liefert, ohne einen Kohlkopf auszubilden.

Allgemeine Informationen
Pflanzenfamilie: Brassicaceae
Lebenszyklus: Einjährig
Tage bis zur Ernte: 40 Tage
Pflanzenhöhe ca.: 40 cm
Wurzeltyp: Tiefwurzler
Nährstoffbedarf: Starkzehrer
Wasserbedarf: Mittel
Winterhärte: bis -3°C
Standort: Sonnig
Boden: Durchlässig, feucht, lehmig, humos

pH-Wert: 6,5 bis 7

Informationen zur Aussaat und Pflanzung
Keimtyp: Dunkelkeimer
Saattiefe: 0,5-1 cm
Optimale Keimtemperatur: 15-20°C
Keimzeit: 6-10 Tage
Pflanz-, Reihenabstand: 30x30 cm

Optimale Mischkultur: Basilikum, Ringelblume, Tagetes, Rosmarin, Soja, Bohnen, Erbsen
Ungünstige Mischkultur: Kohlrabi, Zwiebel, Knoblauch, Senf, Rettich, Radieschen, andere Kohlarten

Subtropen Klima (Mediterran) (z. B. Portugal, Spanien, Italien)
Von Januar bis Dezember direkt ins Freiland säen.

Gemäßigtes Klima (z. B. Deutschland, Schweiz, Polen)
Von April bis August ins frostfreie Freiland säen.

Allgemein
Wir empfehlen eine dichte Direktsaat in Reihen, säe mit einem Kornabstand von 10cm.
Stängelkohl bevorzugt einen sonnigen Standort mit ausreichend Wasser und nährstoffreichen-humosen Lehmboden. Bereite den Boden mit abgelagertem Tiermist vor. Staunässe vermeiden.

Zusätzliche Tipps
Die Brokkoli-Knospen werden geerntet bei einer Pflanzengröße von 20-30cm, bevor sich die Blüten öffnen. Um das ablegen der Eier von Kohlfliegen zu verhindern, empfehlen wir die Nutzung von Gemüseschutznetzen. Um zügig einen feinen, krümeligen und durchlässigen Boden zu erhalten, empfiehlt sich eine zusätzliche Einarbeitung von Pflanzenkohle und Urgesteinsmehl.

Vermehrungsart
Die Ausbreitung erfolgt über Samen.

Pflanzen Pflege
Das Beet in dem Kohlpflanzen wachsen sollte nie vollständig austrocknen, regelmäßige Wassergaben sind nötig um das Wachstum der Pflanzen stabil zu halten. Mit Tiermist vorbereitete Beete und die Pflanzung in Mischkultur, ersetzt zusätzliche Dünge gaben.

Keimfähigkeit der Samen: 4-5 Jahre

Andere Namen
Botanische Namen: Brassica rapa var. cymosa
Englische Namen: Stalk Cabbage
Deutsche Namen: Stängelkohl, Brokkoli Raab, Herbstbrokkoli
Portugiesische Namen: Brócolos, Bróculos, Talo de repolho
Spanische Namen: Brócoli, Col de tallo
Französische Namen: Brocoli, Chou tige

  • Im Einklang mit der Natur hergestellt
  • Alle Samen und Setzlinge sind Genetisch stabil zur weiter Vermehrung
  • Unser Saatgut wird stets in regelmäßigen Abständen auf Keimfähigkeit überprüft
Vollständige Details anzeigen

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)